„Der Junge mit der Mundharmonika“ ist was anderes. Körrie Kantner soliert auf seiner Blues Harp so virtuos, wie es sonst nur Gitarristen in Spandexhosen tun. Dazwischen singt er: von Frauen, Männern, Liebe und Atommeilern. Und damit man das nicht so genau versteht, übertönt ihn die vielleicht kleinste Bigband der Welt: eine kraftvolle Horn Section, ein paar reizende Backgroundsängerinnen und das groovige Rockquartett.

Klingen tut es nach Swing und Pop. Oder Bluesfunk. Oder Hiphopfusionacapellareggaerocknroll. Oder so ähnlich. Und immer groovy, mit Texten zum Schmunzeln, und mit Akrobatik an der Blues Harp.

Musik und Bühnenperformance wurden mehrfach ausgezeichnet (u.a. Jazz Festival Pinneberg und Oxmox).

Körrie KantnerGesang, Blues Harp
Dominique Aref und Kristina NikitarasGesang Background
Sebastian LöhrTrompete
Frank GertichSaxophon, Klarinette
Bernd NowakGitarre
Sebastian KühnerPiano
Olle WolskiSchlagzeug
Andreas RavnBass, Gesang Background